Managementtag 2021 - Managementsysteme als Instrument der Führung nutzen.

23.09.2021
Ort

Lichtenburg Nals, Roter Saal im 2. Stock

Dauer

8 h von 09:00 bis 18:00 Uhr

Referent

Aribo Asam, Systent GmbH, Hansjörg Sachsalber, Systent GmbH, Martin Nussbaumer, QUASI4U Consulting

Preis

235,00

Teilnehmer

20 - 35

Sprache

DE

Zielgruppe

Führungskräfte, Sicherheitssprecher, Unternehmer, Leiter der Dienststelle für Arbeitsschutz, Managementbeauftragte

Schulungsinhalte

Die neue Generation der Managementsysteme legt den Fokus verstärkt auf die Führung, um lebendige, schlanke und an der Operativität orientierte Managementsysteme zu ermöglichen.

 

 

  • Die Gedanken hinter der neuen Generation der Managementsysteme verstehen
  • Die Kontextanalyse als Instrument der Führung
  • Die Bedeutung der Zielorientierung in der Aufbau- und Ablauforganisation
  • Die Digitalisierung der Prozesse und ihre Verknüpfung macht Unternehmen schnell, präzise und effizient

 

Der Kurs gilt nach geltender Gesetzgebung als ordentliche Weiterbildung für Leiter und Beauftragte der Arbeitsschutzdienststellen, Sicherheitssprecher, Sicherheitskoordinatoren, für Arbeitgeber, Mitarbeiter, Vorgesetzte und Führungskräfte im Ausmaß von 8 Stunden, Wirtschaftszweig übergreifend (ATECO)

 

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das könnte Sie auch interessieren:

Alle Schulungen
Dieser Inhalt kann nicht geladen werden, da nicht alle Cookies erlaubt sind. Alle Cookies erlauben