Baustellensicherheit 2023 25 Jahre Baustellenrichtlinie - was tun?

02.03.2023
Ort

Lichtenburg Nals, Roter Saal im 2. Stock

Dauer

8 h von 09:00 bis 18:00 Uhr

Referent

Andreas Leimegger, Systent GmbH, Mirco Turato, Systent GmbH, Heinz Holzner, Systent GmbH

Preis

235,00

Teilnehmer

10 - 30

Sprache

DE

Zielgruppe

Leiter und Beauftragte des Arbeitsschutzdienstes

Schulungsinhalte

Vor 25 Jahren wurden die unterschiedlichen Rollen der Baustellenorganisation in der Gesetzesverordnung 494 vom 14 August 1996 definiert.

Unser Expertenteam hat sich intensiv mit der komplexen Verordnung auseinandergesetzt und praktische Beispiele sowie eine Verhaltensanleitung für jede Rolle ausgearbeitet.

Wir haben die Rückmeldungen von unseren Kunden genutzt und im Hinblick auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen praxisnahe, einfache und sofort umsetzbare Modelle entwickelt.

Nutzen auch Sie die Vorteile, um die komplexen Inhalte im Alltag problemlos anzuwenden.

 

 

Der Kurs gilt nach geltender Gesetzgebung als ordentliche Weiterbildung für Leiter und Beauftragte der Arbeitsschutzdienststellen, Sicherheitssprecher und Sicherheitskoordinatoren, Arbeitgeber, Mitarbeiter, Vorgesetzte und Führungskräfte im Ausmaß von 8 Stunden, Wirtschaftszweig übergreifend (ATECO)

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das könnte Sie auch interessieren:

Alle Schulungen
Dieser Inhalt kann nicht geladen werden, da nicht alle Cookies erlaubt sind. Alle Cookies erlauben